Daniel Sambo-Richter   |   XEROS

14. Mai - 25. Juni 2017

Im künstlerischen Dialog multipliziert sich die Kraft der Arbeiten des Berliner Künstlers Daniel Sambo-Richter.

 

In seiner aktuellen Ausstellung in der Galerie Schadow stellt er der Schönheit erhabener Gletscherlandschaften die Energie verzehrender Feuersbrünste gegenüber. Feinfühlige Zeichnungen von kargen Baumporträts und Kriegskrankenschwestern begegnen introspektiven Samuraibildnissen und zeigen eindringlich das weitgefächerte Spektrum seines Oeuvres.

 

Mit dem Ausstellungstitel verweist der Künstler auf das Thema, der wie ein roter Faden alle Arbeiten durchzieht. Mit XEROS spielt der Künstler auf die Veränderung von Materie als Metapher für seelische Zustände unserer Gesellschaft an. In seinen Bildern lotet er den Bereich zwischen dem konkret dargestellten Sichtbaren und dem Vagen, dem Indirekten aus.

In der Ausstellung "XEROS" präsentiert Daniel Sambo-Richter seine neuesten Werke exklusiv in der Galerie Schadow.