Christian Schönwälder   |   X IST GLEICH 1

19. Feb - 19. Mär 2017

Das Thema des Funktionalen, eingebunden in den Kontext eines zu hinterfragenden Sinn- und Zweckzusammenhangs begleitet die Arbeiten von Christian Schönwälder seit Jahren.

 

Wie der Alltagswelt entsprungen präsentieren sich seine Arbeiten, kein Ergebnis eines künstlerischen Schaffensprozesses. Doch dadurch, dass ihre Funktion unklar bleibt, ins Leere läuft, tritt die Form in den Vordergrund, behaupten sich die Werke durch ihre Präsentation im Galeriekontext als Kunstwerk. Auf diese Weise sensibilisiert der Künstler unterschwellig für die Wahrnehmung von Alltagsdingen sowie deren Geschichte, angefangen bei Idee und Planung über Fertigung und Gebrauch bis hin zu Abnutzung und Ablösung aufgrund von Fortschritt.

 

Schönwälders Arbeiten berühren wegen ihres papiernen Materials und der analogen Herstellungstechnik auf ästhetisch-sinnlicher Ebene.  

 

In der Ausstellung X IST GLEICH 1 präsentiert Christian Schönwälder seine neuesten Werke exklusiv in der Galerie Schadow.